Die Bauklempnerei umfasst ganz wesentliche Bestandteile im Dach. So ist fast alles was etwas mit Metallen auf dem Dach zu tun hat, in die Bauklempnerei einzuordnen. Egal ob Dachent-wässerung, Bleinoggen-Anschlüsse, Abdeckungen, ganze Fassaden oder Dacheindeckungen und das in ganz verschiedenen Werkstoffen. Die gängisten sind Zink, Aluminium und Kupfer. Aber auch Edelstahl, Folienverbundblech und Blei können zum Einsatz dabei kommen.


Die Bleche werden dabei auf ganz unterschiedliche Weise verarbeitet. Zuerst werden sie in Form gebracht, das geht vom Drehen für Rundungen und Kanten zum Abbiegen, bis hin zum Schweifen und Bördeln des Materials.

Sind die Bleche in Form gebracht müssen sie noch verabreitet und untereinander verbunden werden. Hier werden die Bleche meistens in den verschiedensten Techniken verfalzt oder verlötet und so handwerklich miteinander verbunden.

Der Vorteil einer Blech Ein- / Abdeckung sind neben der Optik vor allem die wartungsfreie lange Lebensdauer.


Dies sind unsere Maschienen auf denen die Blechtafeln von uns zugerichtet werden. So dass, wir die Bleche in alle erdenklichen Formen bringen können. Egal ob es ein Traufblech oder eine Schare mit Stehfalz wird, am Anfang sind es einfache Blechtafeln die dann von Hand zugeschnitten und gekantet werden. 


Dach-  und Gauben-Eindeckung aus Zinkscharen, in prePatina Blaugrau von Rheinzink. Alle Anschlüsse und Übergänge sind mit einander verfalzt worden.


Entwässerungssysteme von Rheinzink in der pre- Patina blaugrau Ausführung. Ebenso die Zink- scharen mit einer Stehfalz, hier als Blende unter der Dachrinne und Gaubenverkleidung.