Erfolgreich abgeschlossene Projekte


DachSanierrung eines Wohnhauskomplexes

Bei diesem Objekt wurden nachträglich 3 Gauben eingebaut, ein Dachüberstand geschaffen, alle Flach- und Steildächer nach den neusten Standard´s gedämmt und es wurde ein um- laufendes Schieferband geschaffen.

In der Abdichtung kamen ausschließlich Schweißbahnen der Firma Bauder zum Einsatzt.

Die Dacheindeckung erfolgte mit hochwertigen edelengo-bierten Dachziegeln aus Ton, von der Firma Jacobi in edelschwarz.

Bei den Schieferarbeiten kamen verschieden Deckungsarten zum Einsatz. Der gesamte Schiefer kam dabei von der Firma Rathschek.


Flachdachsanierung

Hier wurden der Anbau und die Garage mit einer neuen Verschalung und 2-lagigen Bitumen Abdichtung von Bauder versehen. Als Blende unter der Rinne ist ein Zinkscharenband aus blankem Rheinzink hergestellt und montiert worden. Als Randabschluss der Flachdächer kam ein Alu-Klemmprofil zum Einsatz, was einen harmonischen Abschluss der Flachdächer bildet.

Zu guter letzt haben wir die Dachflächenfenster ausgewechselt, so dass Zugluft auch hier keine Chance mehr hat.


Steildachsanierung

Im Zuge einer energetischen Sanierung, wurde das Dach mit Tondachziegel von Röben  Flandern in schwarz matt neu eingdeckt. Seitlich ist ein neuer Dachüberstand entstanden der mit Schiefer verkleidet wurde.

Um den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEv) hier gerecht zu werden, wurden die Sparren nach innen hin mit Kanthölzern aufgedoppelt. Anschließend wurde das Gefach  voll gedämmt und eine Dampfsperre angebracht.  


Steildachsanierung mit Gaubenbau

Bei der Neueindeckung ist auch gleich mehr Wohnraum geschaffen worden, denn hier ist nachträglich eine Gaube und ein Dachüberstand entstanden. Beides ist mit Zinkscharen, prePatina blaugrau Rheinzink, von uns verkleidet worden. Neben dem Gaubenbau und der Einfassung von außen, wurde die Gaube auch von uns innen gedämmt und mit Rigips Platten verkleidet.

Bei dem gesamtem Objekt haben wir dabei  auf den Sommerlichen Hitzeschutz geachtet. Dazu haben wir von außen auf den Sparren eine Luftdichte Schicht geschaffen und  eine Holzfaserplatte als Aufdachdämmung montiert.

 


TerrassenÜberdachung

Fast wie vor 800 Jahren, haben wir hier eine Terrassenüber-dachung hergestellt. Die Balken sind lediglich getrocknet und kamen anschließend, so wie sie sind zum Einsatz. Was der Dachkonstruktion einen besonderen Charme verleiht. Die Dacheindeckung besteht aus traditionellen Mönch und Nonnen Tonziegel, die wir genau wie vor 800 Jahren eingedeckt haben. Zuerst wird der untere Ziegel (Nonne) auf das Dach gebracht, um anschliessend die zweite halb Schale (den Mönch)  in Mörtel auf die Nonnen zusetzen. Die Form und Verlegetechnik, machen diesen traditionsreichen Ziegel dabei so einzigartig und es kommt ein mediterraner Flair auf.


Arbeitsweg

Für den Schornsteinfeger musste ein sicherer Weg zum Kamin geschaffen werden. Hier bietet der SnepStep von Heuel eine gute alternative, die auch nachträglich problemlos im Dach eingebaut werden kann. So dass, ein sicherer Aufstieg zum Kamin gewährleistet ist.


Dachbodenausbau

Hier haben wir zwei Dachflächenfenster eingebaut und so für Tageslicht unter dem Dach gesorgt. Anschließend mussten die Spuren eines Marders der hier sein Unwesen getrieben hatte beseitigt werden. Die alte Dämmung wurde in Säcke verpackt und entsorgt . Danach haben wir den gesamten Dachboden mit einer Mineralwolle gedämmt, zusätlich wurde eine Dampfsperre komplett Luftdicht angebracht und angeschlossen um Schäden durch feuchtigkeit auszuschließen.

Der alte Fußboden war in die Jahre gekommen und musste auch erneuert werden. Um eine gerade Fläche hinzubekommen, wurden neue Balken in die Zwischendecke gezogen. So dass,  anschließend ein neuer gerader Boden von uns verlegt werden konnte.


Fassadenverkleidung aus Trapezblechen

Schnell, Preiswert und gutaussehend. Hier wurden Trapezbleche verarbeitet, sie sind perfekt um schnell auch größere Flächen zu verkleiden. Das tolle daran ist, dass es sie auch schon als komplettes Dämmelement mit einer Polyurethan-Hartschaumfüllung gibt. So dass, sie Bauphysikalisch und Wirtschaftlich eine gute Lösung bieten.


Kamineinfassung

Die Kamineinfassung war undicht und musste erneuert werden. Der Kamin wurde dann von uns mit Blei neu eingefasst und die Eindeckung aus Faserzementplatten erneuert. Hierzu wird jeder Ziegel mit Nockenschichtstücken einzeln eingepackt, dann werden die Ecken an denen das Blei zusammen läuft miteinander verpfalzt, anschließend kommt eine Untereckung auf die Verschalung und auf das Blei. Danach erfolgte die Eindeckung mit Faserzementplatten, zum Abschluss kam eine neue Abdeckung aus Zink oben drauf.


Erneuerung der Zwischendecke

Hier hingen die Sparren der Zischendecke über 9 cm in der mitte durch. Da der Raum nun auch genutzt werden sollte, musste der Boden ausgeglichen werden. Dazu wurde der alte Bodenbelag abgetragen, ein dicke Lehmschicht zwischen den Sparren herraus genommen und die Holzunterkonstruktion der Lehmschicht entfernt. Die vorhandene Dämmung wurde gereinigt, bevor wir die neuen Sparren für den Boden in Waage eingezogen haben. Den Hohlraum haben wir mit einer Holzfaserdämmung ausgefüllt und anschließend neue Osb Platten mit Nut und Feder auf den Sparren verschraubt.


Flach- und Steildachsanierung mit Gaube und LOggia

Das Dach bekam einen neuen Dachstuhl, mit einer Gaube und zwei Dachloggien. Nun ist soviel Wohnraum unter dem Dach, dass gleich zwei schöne Wohnungen entstanden sind.

Die Eindeckung erfolgte mit Tonziegeln der Firma Braas in Tiefschwarz glasiert. Die Gaube ist mit Naturschieferplatten verkleidet wurden.


Energetische Steildachsanierung

Eine Steildachsanierung mit Aufdachdämmung, durch den speziellen Aufbau wurde ein gutes Klima unter dem Dach erreicht. So wird nicht nur im Winter Energie gespart, sondern auch im Sommer dafür gesorgt das die Hitze aus dem Haus bleibt.

Die Eindeckung selbst erfolgte mit Tondachziegeln der Firma Jacobi in schwarz engobiert.


Flachdachsanierung

Nach dem dieses Flachdach undicht war, gab es keine Möglichkeit es zu retten. So musste es bis auf den Beton entfernt und erneuert werden, durch die neue Dämmung wurden die Anforderungen der EnEV erfüllt. Zudem kam eine Gefälledämmung zum Einsatz, so dass kein Wasser mehr auf der Fläche stehen blieb. Der neuen Terrasse stand nun nichts mehr im Weg.


Steildachsanierung mit Velux Lichtbändern

Hier wurde die Optik von dem Haus komplett verändert. Es wurden mehrere Lichtbänder und Fenster von Velux verbaut. Zudem kam eine Aufdachdämmung von Gutex aus Holzfaserplatten zum Einsatz, welche ein besonders gutes Wohn-klima versprechen durch Ihre Diffusionsoffenheit und Ihren Sommerlichenhitzeschutz.  Der Rand wurde dann auch gleich neu Gestaltet um den Aufbau geschickt zu verstecken. Statt dem alten Schiefer wurde eine moderne Eindeckung aus Zinkscharen mit einer Stehfalz in blaugrau aus Rheinzink verwendet.


Schallschutzfenster & Hitzeschutz als Sonderanfertigung

Nach dem wir an dem Objekt Schallschutzfenster im Dach eingebaut hatten, klagte die Kundin über die unerträglich Hitze in Ihrem Wohnzimmer. Diese kam über die Oberlichter rein, Sie erwähnte auch gleich das Sie wohl schon alle erdenkliche Gewerke gefragt hatte. Leider konnte Ihr niemand helfen, nicht einmal Einzelanfertigungen zu einem erschwinglichem Preis würde es geben. Wir nahmen uns der Herausforderung an und halfen Ihr gegen die unerträglich Hitze, Sie konnte es kaum glauben das wir als Dachdecker Ihr dabei helfen konnten. Sie freute sich als die Hitze effektiv ausgeschlossen wurde und hätte sich die Hilfe schon Jahre früher gewünscht.